Bitumendach

Bitumendach

ist eine

leichte Dachbedeckung

, die ohne spezialisierte Werkzeuge installiert wird. Die Struktur sieht wie eine dekorative Dachpappe aus, die in spezifischen Formen zugeschnitten wird. Dieser Form ist total unterschiedlich im Vergleich zu den typischen Dachzigeln oder zu dem Blechdach.

Sonne statt Schrauben - andere Vorteile von bituminösen Dachziegeln
Die Dachziegeln werden auf dem Dach mit Nägeln festgenagelt. Allerdings ist der abschließende Effekt der Fixierung die wärmenden Sonnenstrahlen. Die Bitumenschicht unterliegt dem Einfluss der Sonne und dadurch kleben nachfolgende Reihen der Dachziegeln zusammen. So entsteht

eine dauerhafte Dachstruktur

.

Bitumendach kann an jeder Dachneigung verlegt werden

, mit Ausnahme von solchen, die völlig flach sind. Die Komplexität der Form des daches spielt beim

Bitumendach

keine Rolle.
    Weitere Vorteile von bituminösen Oberflächen sind:

  • beeindruckendes Aussehen - die oberste Schicht ähnelt einer mit Sand bestreuten Struktur und ist mit mineralischen oder keramischen Granulaten bedeckt. Es bietet viele Möglichkeiten bei der Auswahl einer Farbe und sogar Schattierung auf einer bestimmten Oberfläche,
  • Flexibilität - die natürliche minimale Verschiebung der Dachkonstruktion lässt die Dachhaut nicht bewegen. Entsprechend angebrachte Schichten bleiben relativ zu den einzelnen Bahnen,
  • Haltbarkeit - bunte Streusel sind nicht nur Dekorationen. Es schützt auch vor UV-Strahlen, mechanischen Beschädigungen und übermäßiger Überhitzung oder Einfrieren der darunter liegenden Schichten.
  • akustische Eigenschaften - unterdrücken perfekt den Lärm, der mit Regengüssen oder Hagelstürmen verbunden ist, und machen das Haus ruhig. Dies gilt auch für den Dachboden, der übrigens angemessen unterdrückt wird,
  • bequeme Stützstruktur - ohne die Fliesen selbst versteifen zu müssen, können sie an einer nicht starren Schale befestigt werden, zum Beispiel aus Spanplatten, deren Position weniger Zeit benötigt als das Verlegen der Struktur von den Platten.


Die Vielseitigkeit der bituminösen Dachziegel
ermöglicht den Einsatz in Wohngebäuden ebenso wie in kleineren und größeren Industriehallen. Sie werden ihre Arbeit überall machen.
Sicherer Transport, komfortable Montage, das ist, was Dachdecker in Bitumendachziegeln mögen
Dieses leichte und leicht zu transportierende Material bietet Ihnen die Möglichkeit, große Chargen auf einmal zu liefern. Es besteht keine Gefahr, einzelne Lieferungen zu brechen, und die angemessene Verpackung jedes Transportmittels verringert auch das Risiko anderer mechanischer Schäden. Das Ganze kommt in perfektem Zustand vom Hersteller oder Händler und von dort bis zur Konstruktion oder sonstigen Umsetzung. Die Anordnung kann so geplant werden, dass das

Bitumendach

, das heißt die Verbindungssubstanz, ordnungsgemäß verschweißt wird. Es genügt, die Dacheindeckung an sonnigen Tagen zu verschieben, da ohne die Sonne keine entsprechenden Reaktionen stattfinden. Es ist möglich, das

Bitumendach

bei einem anderen Wetter als der Sonne zu bedecken, aber dann wird die endgültige Fixierung natürlich verschoben - sogar bis zur nächsten Saison. Es lohnt sich daher, im Frühjahr, Sommer oder Frühherbst die Dacharbeiten zu organisieren.